Zahlungsbedingungen Veranstaltungskosten, Programm-Modulkosten, Reisekosten

Sie können jederzeit vor Veranstaltungsbeginn / Reisebeginn von der Veranstaltung / Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären. Wir verlangen als Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen eine Entschädigung. Die Höhe des Ersatzanspruches resultiert aus dem Verhältnis zwischen Reisepreis und dem Zeitpunkt der Rücktrittserklärung:

mehr als 90 Tage vor Reisebeginn 60,- EUR

bis 90 Tage vor Reisebeginn 40%

bis 60 Tage vor Reisebeginn 60%

bis 3 Tage vor Reisebeginn 80%

ab 2 Tage vor Reisebeginn oder Rücktritt durch Nichtantritt 100%

 

Für Gruppenabrechnung gilt: Eine Einzelteilnehmerabrechnung bei verspäteter Anreise oder früherer Abreise eines oder mehrerer Teilnehmer*innen ist nicht möglich.

Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Eine Reiserücktrittsversicherung gibt es schon ab 5 €/Tag.